So reduzieren Sie die Temperatur bei Kindern, Klinik Tipps Baby

Was ist, wenn das Kind die Temperatur stieg? Diese Frage ist früher oder später, jeder Elternteil ist besorgt über den Gesundheitszustand des Babys. Das ist einfach nicht alle Mütter und Papas, welche Temperatur Sie können und niederreißen. So, beispielsweise bei Neugeborenen und Stecklingen bis zum Jahr, der Indikator bis zu 37,5-38 Grad, der für uns Erwachsene als erhöht angesehen wird, ist die Norm. Kind pro Monat - Die Temperatur erschien? Reduzieren Sie es nur, wenn es über 38-38,5 erhebt.

Für mehr Erwachsene Karapusov, für sie diese "Schwelle" - 39-39.5. Für den Fall, dass das Thermometer eine kleinere Temperatur zeigt, ist es nicht lohnenswert. Denken Sie daran, dass eine erhöhte Temperatur in einem Kind eine großartige Gelegenheit für den Körper selbst ist, um die Infektion zu überwinden. Gib dem Baby die Möglichkeit, deine Immunität zu steigern!

Wie reduziert man die Temperatur des Kindes?

Und nun sprechen wir uns über Arzneimittel, die sich in Ihrem Erste-Hilfe-Kit befinden müssen, wenn das Baby in der Familie wachsen wird. Daher sind Kinderärzte für diese Medikamente verboten, wie z.

Crook kann nur solche Medikamente erhalten, die Paracetamol oder Ibuprofen enthalten. Selbst wenn die Temperatur ein Kind ohne Symptome hat, müssen sie das Baby mit einer speziellen Spritze oder einem Messlöffel kompetent berechnen und messen. Sie sollten keine gewöhnlichen Teelöffel für diese Zwecke verwenden, sondern um das Konzept von "Peephol" ist besser vergessen.

Wie bringen Sie die Temperatur in einem Kind herunter?

Ärzte beraten nur eine Zubereitung von den oben genannten - mit Paracetamol oder Ibuprofen in der Komposition. Für den Fall, dass die Temperatur schlecht abnimmt oder überhaupt nicht niedergeschlagen ist, können solche Medikamente abwechselnd sein. Aber um dem Baby das kombinierte Droge zu geben - ibuklin - es ist unmöglich.

Beachten Sie, dass es nicht notwendig ist, die Temperatur überhaupt auf die Norm zu reduzieren. Es reicht aus, nur ein wenig niederzuschlagen, um sicherzustellen, dass das Kind zumindest ein wenig verbessert wird. Vergessen Sie nicht und ziehen Sie die Cappos nicht, denn bei hoher Temperatur erhöht sich der Fall bei einer hohen Temperatur den Verlust der Flüssigkeit. Kinderärzte behaupten, dass der Krümel 100 ml Wasser pro 1 kg Gewicht trinken muss.

Was ist, wenn das Baby mit Windmühle krank ist?

Ihr Kind nahm ein Windöl auf? Natürlich kann diese akute virale Krankheit auch hohe Temperaturen verursachen. Wie handeln Sie in diesem Fall?

Das Wichtigste ist, den antipyretischen Agenten für das Baby zu wählen. Verwenden Sie niemals Nurofen. Um hohe Temperaturen während der Windmühle zu bekämpfen, sind Arzneimittel geeignet, die Paracetamol enthält.

Wie ist es, wenn ein Kind Fieber hat?

Begann dein Baby ein Fieber? Dann ist es unmöglich, langsam zu verlangsamen - Sie müssen den Arzt dringend wenden. Insbesondere bei dem Fall, dass es begleitet von:

  • Ausschlag;
  • Spannung der Hinterhauptmuskulatur;
  • Polen im Magen;
  • erbrechen.

Sie sollten jedoch nicht in eine Panik fallen: Fieber ist typisch für die meisten banalen Viruspiratinfektionen und hohen Temperaturen - etwa 40 Grad. Somit ist unser Körper für Infektionen verantwortlich. Der Kinderarzt wird einfach das Kind prüfen und die richtige Behandlung für ihn abholen, wobei der Schweregrad der Krankheit berücksichtigt wird.

Welche Temperatur brauchst du, um in einem Kind mit Influenza und ORVI abzuschießen?

Eine hohe Temperatur bewirkt, dass der Körper eines Kindes eine Schutzfunktion aufzieht. In diesem Fall kann eine allgemeine Verschlechterung in Form von Erkrankungen und Kopfschmerzen beobachtet werden. Das Kind wird träge und Plakette, was den Eltern viel Sorge bringt. Bevor Sie eine hohe Temperatur in einem Kind ablegen, müssen Sie die erheblichen Nuancen klären.

Eine geringfügige Erhöhung der Temperaturindikatoren führt nicht zu schwerwiegenden Folgen und erfordert keine Maßnahmen. Eltern müssen zuverlässige Informationen darüber haben, welche Temperatur fällt. Falsche Handlungen können unmittelbar bevorstehende Immunität verursachen. Das Risiko der Entwicklung möglicher Komplikationen und der Erkrankung kann einen langwierigen Fluss erwerben.

Fälle, wenn Sie die Temperatur bei Kindern abschießen müssen:

  • 37.2-37.9 ° C (Subferbrile) - Sie müssen ein Neugeborenes in Gegenwart von Zeugnis auf zwei Monate niederschlagen;

  • 38.0-38.9 ° C (fieber) - Es ist notwendig, in allen Fällen Antipyretikum zu geben;

  • Über 41.0 ° C (hyperthermic) - Sie müssen einen Krankenwagen nennen, wenn die Medikamente die Indikatoren nicht auf dem Thermometer senken.

Es ist notwendig, einen Notfall im Erscheinungsbild fieberhafter Krämpfe zu verursachen - dies ist die Intoleranz für hohe Temperaturen, das individuelle Merkmal des Kinderns. Dieser Zustand wird in der Regel in Kindern über 6 Jahre nicht gefunden (vorbehaltlich der Fehlen von Pathologien aus dem zentralen Nervensystem).

Chronische oder akute Krankheiten in der Kardiologie, Neurologie oder Lungenerkrankungen erfordern eine Temperaturklopfen bei Kindern, wenn die Indikatoren über 38 ° C liegen. Andernfalls sind Komplikationen aus dem Herz, Nervensystem und Atmungssystem nicht ausgeschlossen.

Wenn es Schwierigkeiten mit einer Temperaturabnahme gibt, sollten Sie dringend medizinische Versorgung beantragen. Wenn das Thermometer kaum 37 ° C erreichte und das Kind träge aussieht, und sein Wohlbefinden ist nur verschlechtern, sollten Sie nicht mit weiteren zunehmenden Indikatoren auf dem Thermometer erwarten.

Wie verringern Sie die Temperatur zu Hause?

Effektive Volkswege, wie Sie die Temperatur ohne Medikamente in Kinder herunterbringen:

  • Cranberry-Beeren-Getränk - eine einzigartige, koogante, sengende Wärme. Die Beere ist nützlich im Inhalt von Vitaminen, beschleunigt die Entfernung von Zerfallsprodukten.

  • Kamillentee ist ein hervorragender entzündungshemmender Mittel. Für die Herstellung von Infusions-Esslöffel sollte Kamille ein Glas kochendes Wasser gießen, 2 Stunden lang stehen lassen, bis zu fünf Mal am Tag trinken.

  • Brühe von Holunder - effektiv hilft effektiv die Temperatur. Es reicht aus, 50 g einzunehmen und mit kochendem Wasser (200 ml) zu gießen.

  • Lindentee - gibt ein hervorragendes Ergebnis, wenn es mit Honig verwendet wird. Das Kind wird sich reichlich austreten, was die Körpertemperatur aufgrund der Verdampfung von überschüssiger Feuchtigkeit aus der Haut verringert.

Sie können den Körper des Babys mit einem Terry-Handtuch wischen, mit Wassertemperatur befeuchtet. Hilft, Eisheizung an Orten großer Gefäße anzuwenden. Es wird auch empfohlen, in ein nasses Handtuch oder ein Wickel zu verpacken.

Medikamentenwerkzeuge

Bevor Sie die Temperatur zu Hause mit Medikamenten zu Hause niederlegen, müssen Sie die Gebrauchsanweisung sorgfältig prüfen. Klassische Drogen können in Apotheken gekauft werden, heben Sie die Dosierung und die Form an, die die optimale Variante in Abhängigkeit von Alter und Angaben auswählen.

Crook kann nur diese Zubereitungen erhalten, die Paracetamol oder Ibuprofen enthalten. Paracetamol ist in Panadol und Cefecone, Ibuprofen - in Nurofen und Ibufen enthalten. Für Kinder sind diese Produkte in Form eines Sirups erhältlich, der im Gegensatz zu Tablets einen süßen Geschmack hat, und es ist bequemer, Dosis zu dosieren.

Standard-antipyretische Drogen:

  • "Panadol". Es ist zulässig, für Babys zu verwenden. Das Medikament ist in Erkältungen, Zahnen, Otitis, Husten und anderen Infektionen gezeigt. Verschreiben Kinder im Alter von 3 Monaten und älter in der einzelnen Dosierung.

  • Effergangan. Es wird als anästhetischer und antipyretischer Wirkstoff verwendet. Rektale Kerzen können verwendet werden, um Wärme in Babys im Alter von 3 Monaten und älter zu beseitigen. Im Gegensatz zu mündlichen Medikamenten verursacht er keine Erbrechen und wirkt sich nicht auf den Gastrointestinaltrakt aus.

  • "Ibufen". Posiert Schmerzmittel und antipyretische Eigenschaften. In der Kindheit wird dieses Medikament in einer Dosierung verwendet, die je nach Gewicht und Alter des Kindes berechnet wird.

  • "Paracetamol". Effektives antipyretisches und schmerzhaftes Mittel. Es kann sich mit Ibuprofen abwechselnd sein. Wenn Sie präsentiert werden, können Sie Suppositorien (Kerzen) verwenden.

  • "Cefecon d". In Form von Suppositorien hergestellt, empfohlen für den Einsatz von 3 Monaten bis 12 Jahren. Wichtige Vorteile des Arzneimittels sind die niedrige Kosten und Vielseitigkeit. Neben der Reduzierung der Temperatur haben ein entzündungshemmendes und Schmerzmittel entzündungshemmend.

Der kinderkörper kann auf unterschiedliche Weise auf unterschiedliche Medikamente reagieren, sodass es in der Praxis experimentiert werden sollte, um ein effektiveres Mittel zu bestimmen, das auf der pädiatrischen Empfehlung basiert.

Bei der Einnahme von Medikamenten ist eine Reihe von Regeln zu beachten:

1. Es ist unmöglich, mehrere Arzneimittel gleichzeitig zu geben.

2. Die Zubereitungen können abwechselnd sein, aber das Intervall zwischen der Medikamenteneinnahme sollte 2-3 Stunden betragen.

3. Dosiersirups wird von einem messbaren Löffel oder einer mit enthaltenen Spritze empfohlen.

4. Wenn ein Kind ein Jahr lang krank ist und jünger ist, wird empfohlen, Suppositorien zu verwenden. Ältere Kinder nehmen leicht Pillen und Kapseln. Ohne die Empfehlung des Arztes können antipyretische Medikamente nicht länger als 3 Tage in Folge und nicht mehr als 4 Mal am Tag verschrieben werden.

5. Eltern sollten verstehen, dass eine hohe Körpertemperatur nur ein Symptom ist, das eine bestimmte Krankheit angibt. Der Empfang der antipyretischen Fonds ist nicht behandelt, es ist nur notwendig, den Zustand des Kindes vor der Ankunft des Arztes zu erleichtern.

Was kann den Kindern nicht gegeben werden?

Reduzieren Sie die Temperatur an das Kind ist nicht schwierig - heute gibt es viele Medikamente, die in kurzer Zeit ein Fieber erschießen. Es ist jedoch vorbereitend mit einem qualifizierten Kinderarzt, weil Selbstmedikation kann die Gesundheit des Babys beeinträchtigen.

Wenn die Indikatoren 38,5 ° C nicht überschreiten, ist es die Temperatur nicht wert, da Der Körper produziert unabhängig voneinander Antikörper, die zur Zerstörung von Viren beitragen - also kämpft es mit Infektion.

Medikamente, die nicht für Kinder empfohlen werden:

  • Amidopin, Antipirin und Fencetin (viele Nebenwirkungen);

  • Acetylsalicylsäure (reduzieren Sie die Menge an Blutplättchen, verursacht Blutungen, allergische Reaktionen usw.);

  • Analysin und andere Zubereitungen, die Natriummetamizols als Wirkstoff (es gibt Nebenwirkungen, wie beispielsweise Unterdrückung der Blutbildung, schwere allergische Reaktionen usw.).

Diese Medikamente werden nicht empfohlen, ohne die Empfehlungen des Arztes zu verwenden. Wenn Sie die Temperatur abschießen müssen, bevorzugen Sie einem anderen Medikament.

Muss ich die Temperatur des Kindes auf 36,6 schießen?

Wenn nach der Verwendung des Antipyretikums die Indikatoren eine Stunde um 0,5 ° C zurückgegangen sind, was den normalen Prozess des Prozesses bedeutet. Sollte nicht sofort erreicht werden, um 36.6 ° C zu erreichen. Dies kann eine ernsthafte Überlastung des Kinderns verursachen, was mit einer Verschlechterung des allgemeinen Wohlbefindens befördert wird.

Der ideale Indikator ist die Temperatur von 37-37,5 Grad. Nach einiger Zeit kann wieder ein Sprung beobachtet werden. Dies ist auf die Tatsache zurückzuführen, dass die aktive Komponente der Medikation aus dem Körper ausgeschieden wird und nicht mehr auswirkt. Wenn nach Erhalt des Medikaments mehrere Stunden bestanden hat, können Sie dem Kind eine andere Dosis geben. Es ist sehr wichtig, die Zeitintervalle zwischen den Techniken zu beobachten und die Temperaturindikatoren zu überwachen.

Im Falle eines effektiven Kampfes der Immunität mit pathogenen Mikroben und mit einem kompetenten Ansatz für die Behandlung, die Erholung in der Regel beträgt 3 bis 5 Tage.

Wie helfen Sie dem Körper eines Kindes mit einer Infektion zu helfen?

Unabhängig von der Einhaltung der Empfehlungen zu welcher Temperatur, um bei Kindern zu schießen, ist es notwendig, die notwendigen Bedingungen für den Patienten zu erstellen. Alle Familienmitglieder sollten die Qualität der persönlichen Hygiene verbessern: Hände waschen, Einweg-Gaze-Bandagen usw. tragen usw. Sie müssen auch das einzelne Besteck und die einzelnen Besteck und Gerichte hervorheben.

Empfehlungen für die schnelle Erholung:

1. Das kranke Kind muss dem Bettregime einhalten.

2. Es ist notwendig, den Raum zu bringen, in dem sich das Baby befindet (der Influenza-Virus und andere Mikroorganismen, die sich in der Fuchsluft konzentrieren).

3. Sie sollten sich um die Befeuchtung der Luft kümmern (während die Schleimhäute der Nase und der Kehlkopf nicht trocken sind; es verbessert die lokale Immunität und trägt zum Verbesserung des Wohlbefindens bei).

4. Es ist notwendig, ein reichhaltiges Trinkwasser (durch die Nieren abzuleiten, vom Zerfall von Viren abzuleiten, was die Last des Körpers verringert).

5. Die Kleidung im Kind sollte leicht sein, besser aus natürlichen Stoffen.

6. Es gilt als normaler Appetitmangel im Kind. Gewürze, Zitrusfrüchte, Milchprodukte sollten vermieden werden, was zu einer Reizung der Magenschleimhaut führen kann. Das heißes Bad bei hohen Temperaturen ist nicht das angenehmste Gefühl, aber kühles (nicht kaltes) Wasser kann die Normalisierung der Indikatoren helfen.

7. Es wird empfohlen, zusammen mit antipyretischen Mitteln ein Bad zu verwenden, nicht anstelle von ihnen. Eine gewisse Entlastung kann auch durch Anbringen einer kühlen Kompresse an der Stirn erhalten werden.

Wann müssen Sie schnell einen Arzt konsultieren?

Während des Fiebers ist das Atmen umgeben, das Kind entsteht Sauerstoffhunger. Übermäßiges Schwitzen beraubt den Organismus der erforderlichen Flüssigkeitsmenge. Infolgedessen wird Blut gelockt, das die Blutversorgung der inneren Organe stört. Darüber hinaus wird die Wirksamkeit von Medikamenten durch Trocknen der Schleimhäute reduziert.

Das Verhalten des Kindes ändert sich, die Stimmung ist verschlechtert. Kinder mit nervösen Erkrankungen oder unter 6 Jahren sind mit fiebrigen Krämpfen bedroht. Mit einem starken Temperaturanstieg gibt es eine Überhitzung des Körpers, begleitet von der Entwicklung des Hyperthermia-Syndroms.

Kontakt Der Spezialist ist in den folgenden Fällen erforderlich:

  • Auf dem Thermometer übersteigt die Marke 39-39,5 ° C;

  • Gemäßigtes Kind unter 3 Monaten;

  • Fieber hält mehr als 4 Tage;

  • Auf dem Körper erschien der Patient Ausschlag;

  • > Es gibt starke Kopfschmerzen;

  • Es erscheint die Steifheit der Nackenmuskeln;

  • Es gibt Übelkeit, Erbrechen oder Durchfall.

Die hohe Temperatur ist für den Körper des Kindes gefährlich. Das Ergebnis der Fehlen ordnungsgemäßer Maßnahmen kann eine Verletzung des Immunsystems und des Blutflusses sowie der Änderung der Blutgerinnungsindikatoren sein. Hypertermien droht die Entwicklung von Nervensystemstörungen, Verletzung der Funktionen aller internen Organe. Wenn also die Wärme erscheint, muss ein kleines Kind sofort Maßnahmen ergreifen.

Mit zunehmender Temperatur im Kind, schreiben Sie an der Rezeption an einen Kinderarzt mit einer großen praktischen Erfahrung in der Klinik "Kind". Ein kompetenter Spezialist wird den Patienten untersuchen und gegebenenfalls eine Umfrage verschreiben, um die wahre Ursache der Temperaturanstieg zu ermitteln.

Der Arzt sagt auch, wie die Temperatur des Kindes ohne Gesundheitsschäden verringert wird. Wir bieten anbieten, den Online-Beratungsdienst für den pädiatrischen Online-Beratung zu nutzen, wenn in der Klinik keine Möglichkeit besteht.

Quellen:

  1. https://kazangmu.ru/files/prop_det_bols/lichoradka.pdf.

  2. https://cyberleninka.ru/article/n/zharoponizhayuschie-sredstva.

Высокая температура у взрослого: как безопасно снизить температуру, а чего делать не стоит - 0_35480700_1514702088_5a48850856a80.jpg

Der Temperaturanstieg ist ein natürlicher Mechanismus im menschlichen Körper.

Ob eine gemeinsame Wärme- oder lokale Hyperthermie ist, ein solcher Zustand zeigt eine Infektion oder einen entzündlichen Prozess an, mit dem Leukozyten derzeit aktiv kämpfen.

Unabhängig davon, wie natürlich eine hohe Temperatur ist, liefert er erhebliche Unannehmlichkeiten an den Menschen, die Leistung beraubt und sogar körperliche Qualen verursacht. Darüber hinaus kann in einigen Situationen die hohe Temperatur (über 40-40,5 ° C) eine Bedrohung des Lebens darstellen, sodass jeder wissen muss, wie er Wärme abschießen kann.

Erinnern Sie sich an die Nachricht: Bequemer Schlaf in der Wärme: 17 Tipps als cool

Was tun, um die hohe Temperatur zu reduzieren

In der medizinischen Praxis wird es nicht genommen, Wärme unterhalb von 38-38,5 ° C abzuschießen (abhängig von einzelnen Wohlbefinden), da der Körper vor dieser Temperatur die Infektion alleine bewältigen kann. Mit höherer Zahlen ist es jedoch für Ihre Hilfe erforderlich.

Reichlich trinkend

Die erste und Hauptregel bei Temperaturen - viele Getränke. Je mehr Sie Flüssigkeit trinken, desto öfter erfolgt das Wasserlassen, was bedeutet, dass Giftstoffe schneller sind. Darüber hinaus schwitzt und verliert der Patient während der Wärme aktiv und verliert aktiv Feuchtigkeit aus dem Körper, und es ist unmöglich, die Dehydratisierung zuzugeben.

Wäsche und Komprimierungen

Um die Temperatur zu reduzieren, wischen Sie den Körper mit einem in kühlen Wasser getauchten Handtuch ab (Sie können Essig hinzufügen) oder wenden Sie ihn in Form einer Kompresse an die meisten "Wärmeaustauschzonen" an: Stirn, Boden des Kopfes und Hals, Achselhöhlen , Handgelenke, Palmen und Füße. Wenn die Kompression erhitzt, muss er geändert werden. Vergessen Sie nicht, das Wassergleichgewicht im Körper ständig zu füllen.

Zigade Novina: Vchenі Domelіdili, Yaka Roboter Springє Zbilnery Trivosti Leben

Jeder Temperaturanstieg ist ein Zeichen der Erkrankung.

Sie können auch die Entfernung von Giftstoffen mittels katholischer Volksmittel beschleunigen: Tee mit Blattblättern oder Himbeeren. Denken Sie daran, dass Tees "mit dem Geschmack von Himbeeren" in dem üblichen Lebensmittelgeschäft gekauft hat, ein solcher heilender Effekt nicht.

Vitamin C

Es ist bekannt, dass Vitamin C zur Verbesserung der Immunität beiträgt, die mehr denn je bei der Behandlung von Arvi angemessen ist. Wenn die Wärme durch die Kälte verursacht wird, treten Sie in die Ernährung von Zitrusfrüchten, schwarzen Johannisbeeren, Himbeer, Sanddorn, Kirsche, Hagebutte ein.

Reinigungsnachla.

Für Fans einer solchen Form der Behandlung können Sie den Einlauf mit der Kamillenabdeckung empfehlen. Natürlich ist das Verfahren für einen Amateur, aber es ist schnell und garantiert, eine große Anzahl von Giftstoffen abzuleiten.

Antipyretische Drogen

Moderne Medizin weigert Aspirin und Analgin als antipyretisch und empfiehlt den verschiedenen Medikamenten von Ibuprofen. Sie können auch lösliche antieheimptomatische Pulver verwenden, aber denken Sie daran: Die Entfernung von Symptomen ist nicht die Behandlung der Krankheit!

Verwenden Sie den Beratung: Wenn in der Wohnung des Winters: So erreichen Sie die Neuberechnung zum Heizen

Was kann bei hoher Temperatur nicht möglich sein?

  • Bündel nicht in 20 Decken! Die Tatsache, dass während des Fiebers sorgfältig verbracht werden sollte - Wahrheit, aber in einen warmen "Kokon" eingewickelt werden, geben Sie nicht die Wärme, um auszugehen, und er ist noch stärker als Ihr Körper.
  • Legen Sie Senfstücke nicht! Der Grund ist derselbe, plus, wenn die Senf-Pants ernten - Sie können eine Verbrennung verdienen.
  • Unter dem Verbot auch warme Kompresse, heiße Bäder, Dampfbäder usw.
  • Verweigerung von Produkten, die die Durchblutung, Art von Kaffee und Alkohol aktivieren.
  • Sie müssen die Luft im Raum nicht erhitzen und befeuchten. Dies trägt zu einer schnelleren Zucht von Bakterien bei und kann den Staat nur verschlimmern. Betrühen Sie den Raum regelmäßig, aber vermeiden Sie Entwürfe.

Es ist wichtig zu verstehen, dass jede Temperaturzunahme ein Zeichen einer Krankheit ist, mit der der Körper mit all ihren Machts gekämpft wird. Wenn daher keine Wärme aus dem offensichtlichen ARVI ist, konsultieren Sie den Therapeuten.

Bouleloid: Für den Jubiläum der Unabhängigkeit der Ukraine: Wie unser Land in 26 Jahren aussehen wird

Quelle: nv.

Wenn ein Thermometer für 37 zeigt - Dies ist ein Grund zum Alarmieren. Aber um Panik und sofort auf die Pillen zu erreichen. Erzählen Sie cool, wie Sie die Hitze besiegen können.

Wie kann ich verstehen, dass ich eine Hitze habe?

Denken Sie daran, dass die Körpertemperatur je nach Boden, Alter, der Tageszeit, gegessen, betrunken, der Messstelle und der Art des Thermometers variiert. Zum Beispiel ist es in älteren Menschen in der Regel niedriger als der junge Weise. Und unter dem Arm - ein ganzer Grad weniger als im Rektum (1).

Wenn gemittelt, die ungefähren Grenzen der Norm - von 36,5 ° C bis 37,2 ° C. Aber das ist nicht die Hauptsache.

Typischerweise wird die Wachstumstemperatur von unangenehmen Symptomen begleitet - Schwäche, Krankheit, Kopfschmerzen oder andere unerklärliche Beschwerden im Körper. Wenn Sie sich krank fühlen, aber das Thermometer zeigt nur eine geringfügige Abweichung von der Norm, warten Sie eine oder zwei Stunden und nehmen Sie sich wieder ab.

Wahres, was ist am besten, um Mercury-Abschlüsse zu messen?

Nein. Das Quecksilberthermometer ist vertraut und genauer elektronischer. Aber wenn er plötzlich bricht, können Sie giftige Paare in Quecksilber vergiften. Sie sollten nicht daraus auf dem Anblick Ihres alten Thermometers gereinigt werden, aber es ist besser, es durch einen sichereren Analog zu ersetzen. Darüber hinaus muss es bald tun: Russland hat 2014 das Minamat-Konvention über Quecksilber unterzeichnet und verpflichtet, 2020 abzulehnen, einschließlich aus dem Verkauf von Mercury-Hydraulikgeräten. Wie ersetzt man sie?

Glas-Migrationshermometer Es sieht genauso aus wie Quecksilber, aber sicherer und ist ihm nicht mit Genauigkeit (2) unterlegen. Innen, anstelle eines giftigen Elements, eine Metalllegierung, die eine Person nicht schädt, wenn das Thermometer zusammenbricht.

Digitales Thermometer Es hat einen größeren Fehler im Vergleich zu Glas, aber es kann nicht gebrochen werden. Messen Sie die Temperatur, die sie besser unter der Zunge oder im Rückenpass ist. Und stürzen Sie sich nicht: Experten empfehlen, ein paar Minuten nach dem Tonsignal zu warten.

Infrarot-Thermometer Messen Sie die Temperatur in den Ohren oder auf der Stirn. Der Vorteil ist, dass sie mehrere Sekunden dafür haben, so dass solche Thermometer oft für Kinder kaufen. Nachteil - nicht die höchste Genauigkeit (3).

Ich habe genau die Hitze. Was könnte es sein?

Spezifische Situationen, wenn die Temperatur steigt, viel. Hier sind die häufigsten:

- Sie sind mit einem kleinen Halsschmerzen aufgewacht, der allmählich aufgewachsen ist. Nach einiger Zeit war eine laufende Nase verbunden, und abends wurde die Temperatur leicht gestiegen. Höchstwahrscheinlich es kalt .

- Sie haben einen Kopf des Kopfes, die Schmiermittel in den Muskeln und Gelenken erschienen, die Temperatur stieg scharf an. Ihr Zustand begann sich schnell zu verschlechtern. Sie haben wahrscheinlich abgeholt Grippe .

- Gestern haben Sie Impfungen gemacht, und Sie haben zwei Tage lang eine niedrige Temperatur. Wenn es keine anderen Symptome der Krankheit gibt, ist dies die normale Antwort des Körpers an Impfstoff .

- starker Halsschmerzen, der länger als drei bis fünf Tage hält, anschwellen Mandeln und hohe Temperaturen - Zeichen Angina .

- Wenn Sie die Grippe und die Temperatur zuerst geschlafen haben, und in ein paar Tagen zurückgekehrt, und in ein paar Tagen, in der ich zurückgekehrt bin, und all das wird von Schmerzen in der Brust, Keuchen, Atemnot, der Atemnot begleitet - es kann sein Lungenentzündung .

- hohe Temperaturen in Kombination mit Schmerzen im Ohr - es besteht die Möglichkeit, dass Sie haben Otitis .

- Fieber wird von Erbrechen und / oder Durchfall ohne Anzeichen von Arvi-Zertifikat begleitet Intestinale Infektion. .

- leicht erhöhte Temperatur, die ohne andere Symptome lange Zeit hält, kann über chronische Entzündungen oder Infektionen (z. B. Tuberkulose), hormonellen Störungen und auch reden Neoplasmen .

- Die Temperatur des Frauen kann leicht steigen Ovulation .

Was auch immer es war, ich ließ den ersten Platz für Pillen, richtig?

Nein. Im Allgemeinen beobachteten die Millenniums-Ärzte Patienten mit Temperaturen, kamen jedoch immer noch nicht eindeutig nicht zu einer eindeutigen Meinung (4), ob es immer notwendig ist, ihn mit Medikamenten abzuschießen.

Es wird angenommen, dass die hohe Temperatur dem Körper hilft, mit der Infektion umzugehen: in der Hitze schädlicher Mikroben noch schlimmer als wir.

Wenn daher das Thermometer in der Achselhöhle weniger als 38 ° C zeigt, und Sie sind nicht sehr schlecht - das antipyretische Getränk ist nicht erforderlich.

Nun, Tee ist etwas heißes Essen?! Und in die Decke eingewickelt!

Hier sind einige einfache Empfehlungen, die die Temperatur leichter helfen, die Temperatur zu bewegen (5):

- Trinken Sie mehr Wasser oder Kräutertee. Aber nicht mehr als 3 Liter pro Tag und nicht heiß. Heiße Getränke verbrennen Schleimhaut und erhitzt zusätzlich den Körper - dies ist bei einer Temperatur von irgendetwas.

- Nehmen Sie ein warmes (nicht heißes!) Bath. Die Wassertemperatur sollte etwas niedriger als die Körpertemperatur sein, es hilft, Fieber leicht zu reduzieren.

- Wellennes Tuch. Legen Sie ein kühles nasses Tuch auf die Stirn und erfrischen Sie es alle 10-15 Minuten.

- Töte nicht. Bei einer Temperatur erzeugte überschüssige Hitze, und er muss irgendwohin gehen. Wenn Sie sich in hundert Kleider eindringen, schafft es einen "Treibhauseffekt" (für den Körper ist es auch schädlich wie für den Planeten). Es ist besser, Kleidung aus leichten Stoffen zu setzen. Und wenn znobit die dünne Decke abdecken.

- Tragen Sie den Raum damit, dass es nicht zu stickig ist.

Und wenn ich mich schlecht fühle, desto besser zu schießen?

Wenn Sie schwierig sind, jede Temperaturänderung zu übertragen - ist es nicht erforderlich, 38.1 ° C zu warten: Getränk Paracetamol, Ibuprofen oder Naproxen.

Aber für jeden vertraut, seit der Kindheit, Aspirin-Ärzte empfehlen, nur, wenn es keine anderen Drogen gibt. Dies ist eine effektive, aber nicht die sicherste Medizin: Es verdünnt Blut, das zu innerer Blutung führen kann.

Besonders gefährlich Aspirin auf den Hintergrund der Grippe. Dieses Virus in sich erhöht die Permeabilität der Gefäße, und wenn Sie das baumelnde Blut zur Wirkung von Acetylsalicylsäure hinzufügen, wächst das Blutungsrisiko noch stärker. Auch Aspirin ist von Menschen mit Geschwüren des Magens und Asthmatiks kontraindiziert.

Empfohlene Dosierungen für Erwachsene:

Paracetamol 500 mg / 3-4 mal täglich / maximale tägliche dosis 4 g

Ibuprofen 200-400 mg / alle 4-6 Stunden / maximale tägliche Dosis von 1200 mg.

Naproxen. 500-750 mg / 2-mal täglich / maximale tägliche Dosis 1.75

Aspirin 0,5-1 g / 1-mal um 4 Uhr / maximale tägliche Dosis - 3 g

Wichtig

Sie können nur Aspirin für Erwachsene trinken. Bei Kindern kann er ein gefährliches Syndrom von Reya verursachen - die Ursache für hepatische Insuffizienz, Enzephalopathie und Tod.

Wann einen Arzt anrufen?

Temperatur - Alarmierende Beacon, erfordert jedoch nicht immer eine sofortige medizinische Beteiligung. Wenn es keine anderen Symptome gibt oder sie schwach exprimiert sind - höchstwahrscheinlich wird der Arzt Sie beraten, sich auszuruhen und gut zu sehen. Daher können Sie in den ersten drei Tagen nicht in der Panik auftreten und sich zu Hause hinlegen. Wenn Sie dafür streng kranken Urlaub brauchen, müssen Sie am ersten Tag zum Arzt gehen.

Wenn die Temperatur weiterhin beharrlich steigt, und Sie verstehen nicht, was der Grund ist, nennen Sie einen Arzt zum Haus oder rufen Sie es zumindest remote an.

Sie können beobachten.

- In der Nase fiel und singt den Hals, die Temperatur hält weniger als drei Tage, aber im Allgemeinen fühlen Sie sich gut.

- Die Temperatur hält 1-3 Tage, aber nichts stört Sie mehr.

- Sie vergiftet, wissen genau, was (und dies ist etwas Harmloses wie gesterner Olivier), die Temperatur ist klein, Sie sind ausgebrochen und ist leichter geworden.

Es ist Zeit anzurufen

- Die Temperatur hält länger als drei Tage oder stieg wieder in ein paar Tagen nach dem Ende der Erkrankung an.

- Während der Woche steigt die Temperatur regelmäßig auf 38 ° C an.

- Zusammen mit der Temperatur haben Sie einen scharfen Hals, Ohr und einen starken Husten.

- Sie vergiftet, Sie haben die Temperatur und Anzeichen von Dehydratation: trockener Mund, Schwäche, Schwindel.

- Ein Ausschlag auf jeder Haut aufgetreten.

- Der Urin hat die Farbe geändert, in den Hartvermögen der Schmerz.

Rat

"Achten Sie auf die Haut. Bei Temperaturen blüht es normalerweise Blues. Wenn sie blass ist, ist dies ein ungünstiges Symptom, ein solcher Zustand heißt als "blasse Hyperthermie". In der Regel verschreiben die Ärzte in der Regel nicht nur das Antipyretikum, sondern auch ein Spasmolit. Wenn die hohe Temperatur das Haus nicht herunterbringt, oder wenn Komplikationen erscheinen, kann ein Krankenhausaufenthalt erforderlich sein. "

Und wann zum Rettungswagen anrufen?

Rufen Sie einen Krankenwagen an, wenn Sie auf dem Hintergrund der Temperatur (6):

- Sie schwitzen, trockene Haut und sehr heiß auf den Berührung,

- Sie atmen kaum, und die Brust drückt Schmerz,

- Stoppen Sie nicht auf Erbrechen oder Durchfall,

- sättigte den Hals,

- Es gab einen roten Hautausschlag, ähnlich der Blutung unter der Haut,

- Hoher Bauch tut weh

- Schwer tut weh oder schwellt jeden Körperteil,

- Der Körper treibt Krämpfe an,

- verwirrt,

- Schneidet Augen beim Betrachten des Lichts,

- Sie bemerken alle nichtypischen Symptome, die gefährlich erscheinen.

- Sie haben das Antipyretikum akzeptiert und nicht beeinflusst.

Rezept

eins. Wenn Sie sich normalerweise fühlen, können die Temperatur unter 38 ° C Tabletten nicht abgeschossen werden.

2 Wenn das Fieber qualiert - akzeptieren Sie Paracetamol, Ibuprofen oder Naproxen, was auch immer ein Thermometer zeigt.

3. Wenn die Temperatur 3 Tage hält oder sofort von anderen alarmierenden Symptomen begleitet wird, rufen Sie einen Arzt an.

vier. Wenn Sie bei jeder Temperatur Krämpfe, Erbrechen oder Durchfall haben, gibt es keinen Schweiß, das Atmen schwierig, die Nackenmuskulatur krank oder ein Bewusstsein behindert - rufen Sie einen Krankenwagen an.

fünf. Wenn Sie ein Mercury-Thermometer haben, ersetzen Sie es auf das Migrations-, Elektronik- oder Infrarot.

Autor: Daria Shipicheva.

Dieser Artikel wurde auf der Website veröffentlicht "einfach fragen."

Quellen:

  1. Fieber: Erste Hilfe.
  2. Das Galinstan-Thermometer ist genauer als digital für die Messung der Körpertemperatur bei Kindern.

  3. Infrarot-Ohr-Thermometrie im Vergleich zur Rektalsethermetrik bei Kindern: eine systematische Überprüfung.

  4. Fieber: Unterdrücken oder lassen Sie es fahren?

  5. Fieber: Erste Hilfe

  6. FIEBER.

  7. Vital-Anzeichen (Körpertemperatur, Pulsrate, Atmungsrate, Blutdruck).

  8. Hochtemperatur bei Erwachsenen: Wie man die Temperatur sicher reduziert, und was sollte nicht tun - 0_35480700_1514702088_5a48850856a80.jpg

  9. Минаматская конвенция о ртути.

  10. Как правильно пользоваться электронными градусниками.

  11. Fever treatment: Quick guide to treating a fever.

  12. When plenty is too much: water intoxication in a patient with a simple urinary tract infection.

  13. Choosing the Best Fever Reducer.

  14. Aspirin.

  15. Reye's Syndrome: Why Aspirin and Children Don't Mix.

Добавить комментарий